Meldungen

„Die größte Beere der Welt – leckere Kürbisküche“

Nächste Abendveranstaltung „Clever und kreativ kochen“ auf der Kinder- und Jugendfarm

Ob klein oder groß, orange oder grün, rund oder oval – mit mehr als 800 verschiedenen Sorten gehört der Kürbis zu den vielseitigsten Herbstgemüsearten überhaupt. Seine Haupterntezeit beginnt im Spätsommer und geht weit bis in den Herbst. Für die Zubereitung in der Küche sind besonders die Sorten Hokkaido-, Butternut- und Muskatkürbis beliebt.

Alle die schon immer einmal neue, kreative Rezeptideen rund um den Kürbis ausprobieren wollten, sind recht herzlich zur nächsten Veranstaltung „Clever und kreativ kochen“, am Mittwoch, den 07. September 2016 um 19:00 Uhr auf die Kinder- und Jugendfarm des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. (CSB) in Hoyerswerda (Burgplatz 5) eingeladen. Unter dem Motto „Die größte Beere der Welt – leckere Kürbisküche“ bereitet Ernährungswissenschaftlerin Raphaela Lehmann gemeinsam mit den Teilnehmern ein gesundes und schmackhaftes Drei-Gänge-Menü mit ausgewogenen und frischen Zutaten zu.

Der Wareneinsatz übersteigt dabei nicht 20,00 Euro und die Rezepte lassen sich schnell in der Familie nachkochen. Außerdem gibt es jede Menge Tipps und Tricks rund um die Zubereitung, die eingesetzten Lebensmittel und zum cleveren, sparsamen Einkaufen. An diesem Abend besteht das Menü aus einem „Salat mit Kürbisfladen“ als Vorspeise, „Kürbisraviolie in Walnussbutter“ als Hauptgang und einem „Kürbiskuchen“ im Dessert. Mitmachen und Verkosten ist wie immer erwünscht.

Alle Interessenten an dieser unterhaltsamen Veranstaltung werden ausdrücklich gebeten, sich auf der Kinder- und Jugendfarm Hoyerswerda dafür anzumelden. Der Unkostenbeitrag beträgt 6 Euro pro Person, inklusive Verkostung. Weitere Informationen, Rückfragen und Anmeldungen sind telefonisch unter 0 35 71 / 97 91 64 oder per E-Mail (jugendfarm@csb-miltitz.de) erhältlich beziehungsweise möglich. Die Teilnehmeranzahl für die Veranstaltung ist begrenzt. Die Plätze werden nach dem Eingang der Anmeldung vergeben.

« Zurück

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.