Meldungen

Faschingsbrunch für Senioren in Wittichenau

Neben dem Rosenmontag und Weiberfasching, Kappenabenden und Maskenball ist der traditionelle Seniorenfasching des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. (CSB) immer ein Highlight jeder Karnevalssaison in Wittichenau. Erstmals in diesem Jahr wurde der Faschingsbrunch gemeinsam mit dem Wittichenauer Karnevalsverein e.V. veranstaltet und fast 80 jung gebliebene Närrinnen und Narren aus Stadt und Land kamen am 24. Februar 2017 in den Saal „Zum Alten Bahnhof“ in Wittichenau.

Peter Neunert, Geschäftsführer des CSB, konnte im vollbesetzten Saal zwei Prinzenpaare begrüßen. Zum einem seine Tollität Prinz Gerold und Prinzessin Anja. Zum anderen das Kinderprinzenpaar, Prinz Leopold und seine Lieblichkeit Prinzessin Finja. Die Kinder der CSB Kindertagesstätte Wittichenau erfreuten mit ihrem abwechslungsreichen Programm alle Gäste. Das Tanz-und Schauorchester Winfried Uhlig sorgte ebenso für Heiterkeit und eine ausgelassene Stimmung wie die drei Zündkerzen, „Mozart“ Paul Scholze auf seinem Akkordeon, die Seniorentanzgruppe und Michael Schenker als Büttenredner. In der Regierungserklärung seiner Tollität machte Prinz Gerold darauf aufmerksam, dass sich doch Gerold und Leopold genauso wie Anja und Finja doch aufeinander reimen. Vielleicht sehen wir das Kinderprinzenpaar in zwanzig Jahren dann wieder auf der großen Bühne. Aber bis dahin ein dreifach donnerndes Wittichenau – Helau

Ein herzlicher Dank gilt allen Helfern und Unterstützern sowie der Stadt Wittichenau, die diese Veranstaltung ermöglicht haben.

« Zurück

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.