Meldungen

Frühlingskonzert im Klostergarten mit dem Chor „Lipa“ und der Blaskapelle „Horjany“

Nalětni koncert w klóšterskej zahrodźe

Gemeinsam laden der Chor „Lipa“ und das Christlich-Soziale Bildungswerk Sachsen e.V. (CSB) zum traditionellen Frühlingskonzert am 21. Mai 2017 um 15.30 Uhr in den Klostergarten des Ernährungs- und Kräuterzentrums des CSB ein.
Im Kloster St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau werden der Chor „Lipa“ als Gastgeber, die Blaskapelle „Horjany“ und Kinder im Nachwuchsbereich des Chores im blühenden Klostergarten die Vielseitigkeit der Interpretation sorbischer und slawischer Musik aufzeigen. Damit wird im Jubiläumsjahr des Chores Lipa – 110 Jahre – neben dem traditionellen Liedgut und der Chormusik auch Blas- und Instrumentalmusik einem breiten Publikum präsentiert.
Seien Sie dabei und erfreuen sich an einem bunten Programm im schönen Ambiente des Klostergartens. Ab 15.00 Uhr wird Kaffee und Kuchen angeboten.

Wšitkich zajimcow zbliska a zdaloka přeprošuje chór Lipa zhromadnje z Křesćansko-socialnym kubłanskim skutkom z.t. na nalětni koncert, kotryž wotměje so njedźelu, 21. meje, w 15.30 hodź. na zahrodźe Zežiwjenskeho a zelowe ho centruma w klóštrje Marijinej hwězdźe w Pančicach-Kukowje. Pisany program k 110. róčnicy chóra wuhotuja spěwarki a spěwarjo z Lipjanskej dźěćinu a dujerskej kapału Horjany. Wot 15.00 hodź. poskića kofej a tykanc.

« Zurück

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.