Meldungen

„Kräutervielfalt von Wiese, Wald und Garten“ – Expertentag für Senioren

Jetzt, wo die Tage endlich sonniger werden, wird die Lust auf bunte Frühlingsküche mit leichten Gerichten, raffiniert mit den verschiedensten Kräutern zubereitet, geweckt. Ob aus dem eigenen Garten oder aus dem Wald oder von der Wiese – frisch schmecken sie einfach köstlich.
Aus diesem Grund lädt das Ernährungs- und Kräuterzentrum des Christlich- Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. (CSB) am Mittwoch, den 24. Mai 2017 von 10:00 bis 13:00 Uhr ins Kloster St. Marienstern zum Seniorenexpertentag ein. Unter dem Motto „Kräutervielfalt von Wiese, Wald und Garten“ erfahren alle interessierten Senioren und Seniorinnen durch erfahrene Experten viel Wissenswertes rund um das Thema. 

Dill, Petersilie und Melisse sind typische Kräuter, welche im eigenen Garten angebaut werden und den meisten bekannt sind. Dipl.-Ing. Dirk Mann, Inhaber der Kräuter- und Staudengärtnerei „Pflanzenreich“ aus Lawalde – bekannt auch aus der mdr-Sendereihe „Hauptsache gesund“ – gibt zu dieser Veranstaltung Tipps und Tricks rund um das Thema „Kräuter im eigenen Garten“.
Essbare Wildkräuter sind dagegen den Meisten weniger bekannt. Durch den angrenzenden Lippe-Park wird es daher durch Ina Bartsch von der Naturschutzstation Neschwitz eine „Wildkräuterführung“ geben. Lassen sie sich überraschen, welche Kräuter am Wegesrand alle zum Verzehr geeignet sind.
Die dritte Station ist reine „Geschmackssache“. Ökotrophologin Raphaela Lehmann stellt in der Lehrküche des Ernährungs- und Kräuterzentrums kreative und gesunde Rezeptideen mit den verschiedensten Kräutern vor. Selber zubereiten, ausprobieren und verkosten ist ausdrücklich erwünscht. 

Alle Interessenten an dieser unterhaltsamen Veranstaltung werden gebeten, sich beim Ernährungs- und Kräuterzentrum im Kloster St. Marienstern dafür anzumelden. Der Unkostenbeitrag beträgt 6 Euro pro Person, inklusive Verkostung. Weitere Informationen, Rückfragen und Anmeldungen sind telefonisch unter 035796 / 971-0 oder per E-Mail (ernaehrung@csb-miltitz.de) erhältlich beziehungsweise möglich. Die Teilnehmeranzahl für die Veranstaltung ist begrenzt. Die Plätze werden nach dem Eingang der Anmeldung vergeben.

« Zurück

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.