Meldungen

Prinzessin Finja und Prinz Leopold sind das frisch gebackene Prinzenpaar

Es ist wieder so weit: In Wittichenau, der Metropole des sächsischen Karnevals, hat das Faschingsfieber wieder alle kleinen und großen Narren gepackt. Am Donnerstag, den 12. Januar 2017 wurde es in der Hochburg des Kinderfaschings, der Kindertagesstätte des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. (CSB) in Wittichenau, wieder das Kinderprinzenpaar gewählt.
In einem Sketch hatten die Erzieherinnen es wieder geschickt verpackt, wer in dieser Saison das närrische Kindervolk führen wird.
Unter den wachsamen Augen des „großen“ Prinzen Gerold Kochta hatte Bäckermeister Roland Ermer, der auch Landesobermeister des Landesinnungsverbandes des sächsischen Bäckerhandwerks ist, die große Ehre, den Namen des Kinderprinzen zu verkünden Die Kinderprinzessin wurde durch die „große“ Prinzessin Anja gekürt: Leopold Hommel und Finja Modsching werden als Kinderprinzenpaar das närrische Kindervolk der CSB-Kindertagesstätte in Wittichenau durch diese Saison führen. Weiter wurden als Hofmarschall Emil Körner und als Pagen Thalea Gerstmann und Lara Schenker gewählt.

« Zurück

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.