Meldungen

„Tag des Wassers“ am 23. März 2017 auf der Kinder- und Jugendfarm in Hoyerswerda

Zum siebenten Mal veranstaltet das Christlich-Soziale Bildungswerk Sachsen e.V. (CSB) gemeinsam mit den Versorgungsbetrieben Hoyerswerda GmbH (VBH) aus Anlass des Internationalen Tag des Wassers einen Erlebnis- und Aktionstag auf der Kinder- und Jugendfarm in Hoyerswerda. 2017 steht dieser unter dem Motto „Wasser – Alles klar!“.

Das Vormittagsprogramm von 9 bis 12 Uhr richtet sich an interessierte Schulklassen von Gymnasien und Oberschulen. Anmeldungen sind noch bis 15. März 2017 möglich. An acht Stationen erfahren sie viel Wissenswertes zum Thema Wasser und Abwasser. So werden Experten des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) ebenso vor Ort sein wie die Hoyerswerdaer Firma Melde & Berthold GmbH. Diese baut und wartet insbesondere dezentrale Anlagen der Abwasserbehandlung und kooperiert mit den Versorgungsbetrieben Hoyerswerda. Die Fakultät Biotechnologie der BTU Cottbus-Senftenberg stellt das Thema Bakterienstämme im Wasser und die Entwicklung von Antibiotikaresistenzen vor.

Schulklassen werden gebeten sich bis spätestens 15. März 2017 bei Michael Schenker unter Telefonnummer 03571/979164 bzw. Email: jugendfarm@csb-miltitz.de anzumelden. Der Unkostenbeitrag beträgt 2,50 Euro pro Schüler. Bei Fragen steht Herr Schenker zur Verfügung.

« Zurück

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.